Kirchenmusikalische Tätigkeit an St. Marien seit Januar 1985:

 

  • Gründung und Leitung des Kinder- und Jugendchores
  • Gründung und Leitung des Kinder- und Jugendinstrumentalkreises
  • Gestaltung von Familien- und Sondergottesdiensten (Erstkommunion, Firmung, Christmette, Pfarrfest)
  • Aufführung von Kantaten und Musicals in Szene und Musik (ein- bis zweimal im Jahr)
  • Aufführungen in Kooperation aller Chor- und Instrumentalgruppen
  • Leitung des Kirchenchores und der Choralschola
  • Aufführung von Orchestermessen zu Hochfesten des Kirchenjahres in positiver Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Beethovenorchesters Bonn und den jeweiligen Gesangs-Solisten
  • Gründung und Leitung des „Chor Extra“: Offenes Chorprojekt, das einmal im Jahr in St. Marien stattfindet und bei dem kompakt an einem Wochenende Gospels, Bearbeitungen aus Musicals und Messen eingeübt und aufgeführt werden (seit 1998)
  • Regelmäßige Orgelkonzerttätigkeit: u.a. „Candlelight“-Orgelkonzerte mit heiterer und besinnlicher Orgelmusik zum Kerzenschein
  • Mitarbeit im Arbeitskreis evangelischer und katholischer Kirchenmusiker: Mitinitiator der „Nacht der Kirchenmusik“, die alle 2-3 Jahre in St. Marien stattfindet
  • Gründung des Kirchenmusikvereins, seit 2005 die Konzerte und Orchestermessen ermöglicht und mitfinanziert
  • Herausgeber des Jahresfaltblattes Kirchenmusik an St. Marien